27.2.2003: Klip fra tysk netside

Danish Dynamite

Bei ihrer Juwelensuche sind sie auf Danish Dynamite gestoßen. Der SV Siegfried meldet nun die Verpflichtung des dänischen Ringers Hakan Nyblom als perfekt. Der Klassiker wird in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm Thomas Killesreiter ersetzen und gilt für die wichtigen Kämpfe um den Einzug in die Playoffs als Siegringer.

Nyblom fiel dem Hallbergmooser Vorsitzenden Sepp Niedermair bei der letzten Europameisterschaft auf. Da wurde der 21jährige Däne nämlich Sechster, zuvor bei den kontinentalen Titelkämpfen der Junioren reichte es gar zu Rang vier. Positives berichteten dem SV Siegfried auch dessen aktuelle Skandinavier. Nyblom gilt als ehrgeizig und trainingsfleißig.

Nur im vergangenen Jahr bei der Weltmeisterschaft klappte es nicht so recht, da schied er in der Klasse bis 60 Kilo Nach Sieg und Niederlage als 19. vorzeitig aus und lag zwei Plätze hinter seinem künftigen Hallbergmooser Kollegen, dem Finnen Jarkko Ala-Huikko.

Der junge Däne machte kürzlich auch auf sich aufmerksam durch einen Turniersieg in Dänemark. Hakan Nyblom machte da eine bärenstarke Figur und zog auch das Interesse anderer deutscher Bundesligisten auf sich. „Das erste Jahr in der Bundesliga ist immer schwer“, versucht der Siegfried-Vorsitzende Josef Niedermair zu große Erwartungen zu bremsen, „aber ich denke schon, dass wir da wieder einen Rohdiamanten gefunden haben.“

Hoffnung macht auch die körperliche Entwicklung des Dänen, der wohl sein endgültiges Gewicht mit den 60 Kilo erreicht hat. „Der kann da ewig ringen“, prognostiziert Niedermair.

Nico Bauer

Klik her for at starte en debat.

[ Hjem ] [ Nyheder ] [ Resultater ] [ Forum ] [ Breddekonsulenten ] [ Klubber ]
[ Om Danmarks Brydeforbund ] [ Søgning ] [ Artikler ] [ Galleri ] [ Hvad er Brydning ] [ Links ]